Schützenheim Nauders

Einweihung "NEUES" Schützenheim

Die Nauderer Schützenkompanie und die Schützengilde, die Bergrettung und die Bergwacht haben sich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde selbst ein neues Zuhause geschaffen, das ihnen neue Möglichkeiten eröffnet und gleichzeitig verstärkte Motivation sein soll, ihre mannigfachen Aufgaben im Dorf in zeitgemäßer Weise wahrzunehmen.

Ohne festen und gleichzeitig heimeligen Stützpunkt ist einstarkes, geregeltes und kontinuierliches Vereinslebennicht vorstellbar. Die Unterstützung der Gemeinde soll den Vereinen dank sagen für das in der Vergangenheit Geleistete und zum Ausdruck bringen, welch hohen Stellenwert sie ihren zukünftigen Aufgaben beimisst.

Und aus eben diesem Grund war mir die Errichtung dieses Hauses ein Anliegen aus innerer Überzeugung, dessen Nutzen in meinen Augen die Kosten mehr als rechtfertigt.

Ich wünsche diesem Haus, dass es den Vereinen ein echtes Heim wird, ein Ort der Gemeinschaft und der Gemeinsamkeit, von dem fruchtbares Wirken für das Dorf ausgeht.

Nauders, im Juli 1994 Martin Dilitz, Bgm.

vor Umbau 1993 Vor Umbau 1993
Neubau Schützenheim 1993
Renovierung 2014