SChützen Kanone

Festumzug und Segnung der Schützen-Kanone in Nauders

 

Ein Schuss aus der Schützen-Kanone ist Ausdruck von besonderer Lebensfreude. Ihr Einsatz wird geschätzt zur Untermalung von festlichen Anlässen und zur Ehrung besonderer verdienter und angesehener Bürger der Öffentlichkeit sowie des Schützenwesens in jeglicher Form. 

 

Die Kanone der Schützenkompanie Nauders wurde im Winter 2020 von den Nauderer Schützen gebaut und konnte aufgrund der Pandemie im August 2022 im Rahmen des traditionellen Goaßplatzfestes während der Feldmesse in der Schlosswiese gesegnet werden. 

 

Die Hauptkonstrukteure waren dabei Josef Waldegger und Florian Maas, welche die ganzen Holzbauarbeiten unter sich hatten sowie David Folie als Schlosser, Robert Federspiel und Elias Dilitz.

 

Das Geschützrohr selbst, war jenes der alten Gemeindekanone und wurde von jener gestiftet und somit sinnvoll wiederverwendet. 

 

Kontakt

Hptm. Günther Rettenbacher

@ rettenbacher.nauders@gmail.com

 

Obm. René Theisen

@ rene@bmtheisen.at

 

Schützenkompanie Nauders

Mühle Nr. 9

A-6543 Nauders